Rechtsvergleich im Fokus der AIPPI: 27.11.2014 17-19h in Bern

Liebe Mitglieder

Es freut uns, Sie zur Veranstaltung "Rechtsvergleich im Fokus der AIPPI" einzuladen, am Donnerstag, 27. November 2014, 17-19 Uhr im Hotel Schweizerhof, Bahnhofplatz 11, 3001 Bern, mit anschliessendem Apéro.

Programm:
- Fragen der Erschöpfung im Urheberrecht (Q240) mit Peter Ling, Rechtsanwalt, Lenz & Staehelin
- Das Erfordernis der Basismarke im Madrider Markensystem (Q239) mit Frédéric Brand,  Rechtsanwalt, Isler & Pedrazzini AG
- Ansprüche für die zweite medizinische Anwendung oder Indikation (Q238)
- Weiterbenutzungsrecht (Q228) mit Harry Frischknecht, Patentanwalt, Isler & Pedrazzini AG

Schwerpunktthema:
Lizenzen an geistigem Eigentum und Insolvenz (Q241) mit Dr. David Rüetschi, Bundesamt für Justiz und Dr. Miguel Sogo, Homburger AG

Ziel des Anlasses ist es, Ihnen als IP-Profi einen Überblick über aktuelle Themen und Erkenntnisse zu verschaffen, welche aus den rechtsvergleichenden Studien und teils intensiven Debatten anlässlich des jährlichen Kongresses von AIPPI International gewonnen wurden.

Anmeldung bis 17. November 2014 an postmaster@aippi.ch oder Fax an 043 282 4253 und Einzahlung der Teilnahmegebühr von CHF 120 (Mitglieder) bzw. CHF 220 (Nicht-Mitglieder) auf Postcheckkonto 80-11897-2, IBAN CH34 0900 0000 8001 1897 2